Blog


Einsamkeits­beauftragung

Landratskandidat Meiko Rachimow (Piraten) fordert Maßnahmen gegen Einsamkeit

In Deutschland fühlten sich 17 Prozent der Menschen ständig oder häufig einsam, wobei sich im Osten Deutschlands deutlich mehr Menschen als im Westen einsam fühlen. [1]

Durch die Corona-Pandemie hat das Thema Einsamkeit zuletzt noch an Bedeutung gewonnen.

Das Thema Einsamkeit ist in der Öffentlichkeit gleichwohl immer noch ein Tabu-Thema. Menschen aller Altersgruppen leiden unter Einsamkeit, kaum jemand möchte aber öffentlich darüber sprechen. Folgen der Einsamkeit sind häufig, dass die Betroffenen unter Depressionen leiden. Depressionen treten hierbei oft bereits im Jugendalter auf und führen zu Suiziden. Suizide sind im Jugendalter eine der häufigsten Todesursachen. [2]

In anderen Länder wurde zwischenzeitlich reagiert. So hat etwa Großbritannien 2018 ein Ministerium für Sport, Zivilgesellschaft und Einsamkeit eingerichtet. [3] Im Königreich Bhutan ist das Recht auf Glück sogar in der Verfassung verankert. Dort gilt die Zufriedenheit seiner Einwohner, nicht jedoch das Wirtschaftswachstum als Maßstab aller Dinge. [4]

Landratskandidat Meiko Rachimow (Piraten) fordert nun verstärkte Maßnahmen gegen Einsamkeit auch für den Landkreis Potsdam-Mittelmark:

"Auch in Potsdam-Mittelmark leiden viele Menschen unter Einsamkeit. Das Thema Einsamkeit muss deshalb endlich auch in der Kommunalpolitik wahrgenommen werden. Hierzu müssen Strategien und Konzepte entwickelt werden, um der in allen Altersgruppen vorhandenen Einsamkeit vorzubeugen und Vereinsamung entgegenzutreten."

Und Meiko Rachimow (Piraten) weiter:

"Als Landrat möchte ich für Potsdam-Mittelmark eine Beauftragung gegen Einsamkeit ins Leben rufen, damit Bewegung in das Thema kommt und Lösungsansätze entwickelt werden. Darüber hinaus muss die Kommunalpolitik das Engagement freiwilliger Hotlines und sozialer Netze fördern und Krisendienste unterstützen."

Querverweise
  1. Businessinsider | Wo einsame Menschen wohnen
  2. Tagesspiegel | Einsamkeitsministerium für Deutschland
  3. Diakonie Düsseldorf | Ministerium für Einsamkeit Großbritannien
  4. Wissenschaft 3000 | Bhutan: Recht auf Glück

Pressemitteilung vom 1.2.2022 von Meiko Rachimow